Home / Produkttests / Feuchtraumpaneele: Testpaket für die individuelle Badezimmergestaltung

Feuchtraumpaneele: Testpaket für die individuelle Badezimmergestaltung

Feuchtraumpaneele sind spezielle Wandpaneele, die im Badezimmer verwendet werden können. Verglichen mit Fliesen bietet diese moderne Art der Badezimmerwand zahlreiche Vorteile.

Hygienische Wandverkleidung für große und kleine Bäder

Die Paneele können im Bad auch direkt über den Fliesen angebracht werden, sodass diese nicht mehr zu sehen sind. Das Anbringen der Feuchtraumpaneele kann leicht selbst durchgeführt werden. Bei der Auswahl der passenden Wandverkleidung sollten einige Punkte beachtet werden, damit die Badezimmerwand optimal geschützt wird. Hochwertige Feuchtraumpaneele sind pflegeleicht, antistatisch und nebelfeucht abwaschbar. Das Modell sollte zudem belastbar und schraubfest sein und sich farbharmonisch in die Badezimmereinrichtung einfügen. Der Holzfachhandel und Spezialist für Wand -und Deckenpaneele Holz-Direkt24 bietet zu diesem Zweck ein “großes Musterpaket Paneele – Farbmuster an. In dem Musterpaket, das kostenlos zugesendet wird, befinden sich ein Original-Paneel sowie Muster der verfügbaren 52 Original-Dekore in kompakter Größe von 18×24 Zentimetern. Die verschiedenen Farbwirkungen können in den Lichtverhältnissen des Badezimmers ausprobiert und das geeignete Paneel gefunden werden. Zu den unterschiedlichen Stilrichtungen zählen klassische, hölzerne, helle und dunkle Dekore sowie Muster in Edelstahl-Optik. Feuchtraumpaneele für das Badezimmer haben neben ihrer Wasserfestigkeit und Robustheit den Vorteil, dass sie an unterschiedliche räumliche Situationen anpassbar sind und unabhängig von der Größe oder Form des Badezimmers angebracht werden können. Auch eine sechseckige Dusche kann mit passenden Feuchtraumpaneelen versehen werden.

Einfache Montage

Durch die fugenlose Montage wird die Schimmelbildung im Bad verhindert. Deshalb sind Paneele für das Badezimmer äußerst hygienisch. Auf der glatten, wasserabweisenden Oberfläche, die einfach mit einem feuchten Tuch gereinigt werden kann, bilden sich keine Kalkablagerungen. Beim Anbringen der Wandpaneele im Badezimmer muss darauf geachtet werden, dass hinter der Wandverkleidung die Luft zirkulieren kann. In diesem Bereich darf deshalb kein Dämmmaterial angebracht werden. Der Hohlraum sollte allerdings vor Feuchtigkeit geschützt werden, damit sich kein Schimmel bilden kann. Durch den Austausch der Badezimmerfliesen gegen Feuchtraumpaneele entsteht ein modernes, ästhetisches Badezimmer. Ein kleines Bad ohne Tageslicht erhält durch die Anbringung heller Feuchtraumpaneele ohne Fugen sofort mehr Weite. Vor der Montage von Paneelen im Badezimmer sollten Fugen an Rohrdurchbrüchen sorgfältig mit Silikon abgedichtet werden. Damit kein Spritzwasser auf die Feuchtraumpaneele trifft, müssen auch die Durchgänge von Gewindestäben, an denen das Waschbecken montiert ist, abgedichtet werden. Die Anbringung der Paneele im Badezimmer erfolgt in der Regel durch eine Steckmontage von Nut und Feder in Verbindung mit einem Fit-fix-Schnellmontagesystem. Feuchtraumpaneele können auch in verwinkelten Ecken eines Badezimmers problemlos angebracht werden.

 

Hier geht’s zur Aktionsseite
645 Gesamt 2 Leser heute
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...
WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com