Home / Sonstige / Kostenlose Bücher lesen und downloaden

Kostenlose Bücher lesen und downloaden

Neuste Besteller und klassische Werke von bekannten Autoren kostenlos online lesen. Gratis Bücher online lesen!

Bücher kostenlos online lesen – so geht es kinderleicht

Wer gerne liest, der ist auch automatisch auch immer wieder auf der Suche nach kostenloser Literatur. Es muss nicht immer das neuste Buch aus dem Buchhandel sein. Mit ein bisschen Recherche kann man Bücher kostenlos online lesen. Das spart auf lange Sicht bares Geld und dazu profitiert man von Vielfalt. Denn so schnell geht der Lesestoff nicht aus.

Bücher kosten Geld und auch E-Books sind unter Umständen nicht gerade billig. Ob Fantasy, Thriller oder Ratgeber: Im Internet gibt es ein schier grenzenloses Angebot im Bereich Bücher, E-Books und Hörbücher. Es gibt zahlreiche Portale, auf denen ihr Bücher kostenlos online lesen und sogar herunterladen könnt. Darunter befinden sich nicht nur Klassiker, sondern auch Neuerscheinungen.

Klassiker der Literatur – Projekt Gutenberg

Für Liebhaber von Klassik gibt es das „Projekt Gutenberg“. Hier stehen über 6.000 Werke von etwa 1.200 Autoren kostenlos zur Verfügung. Ihr könnt euch durch die alphabetisch geordnete Liste klicken und Autoren wie Fontane, Goethe oder auch May vorfinden. Bei den einzelnen Schriftstellern und Romanen gibt es die Möglichkeit, einzelne Kapitel aufzurufen und die Bücher direkt online zu lesen. Ein Download ist hingegen nicht möglich. Wer mag, der kann sich alle Werke auf einer DVD oder aber einem USB-Stick kaufen. Der Preis liegt bei 30,90 Euro beziehungsweise 39,90 Euro.

Auch interessant:  Kostenloses Fitnessband oder Sportsocken

Möchtet ihr klassische Literatur kostenlos downloaden, bietet sich das amerikanische „Project Gutenberg“ an. Dort gibt es nicht nur englischsprachige Literatur, es sind auch einige deutsche Autoren vertreten. Neben kostenlosen E-Books von Rilke, Meyer oder auch Kafka können noch weitere Autoren entdeckt werden.

Gratis E-Books herunterladen – Hugendubel

Hugendubel ist natürlich bekannt. Zwar handelt es sich hier um einen kostenpflichtigen E-Book-Anbieter, doch es gibt auch einen kostenlosen Probemonat. In dem ersten Monat könnt ihr euch bis zu vier Bücher kostenlos herunterladen. Sobald der Gratismonat ändert, kann entweder gekündigt werden, oder man schließt ein Abo ab.

Für echte Bücherfreunde – die Bibliothek

Wer immer auf der Suche nach neuem Lesestoff ist und auch gerne ein echtes Buch in der Hand hält, der kommt natürlich um die Bibliothek nicht herum. Mit einem Bibliotheksausweis ist es möglich, sich Bücher der unterschiedlichsten Autoren auszuleihen. Mittlerweile bieten die meisten Bibliotheken auch digitale Bücher an, die man sich kostenlos herunterladen kann. In den meisten Städten wird eine überschaubare Jahresgebühr verlangt, die aber auch Downloads einschließt und sich daher auch rechnet.

Neuste Werke von Self-Publishern kostenlos lesen

Es muss nicht immer ein bekannter Autor sein. Viele Nachwuchsautoren veröffentlichen auf speziellen Plattformen wie beispielsweise Bookrix eigene Romane oder Kurzgeschichten. Dabei handelt es sich manchmal um Studierende oder andere Menschen, die das Schreiben als Hobby betreiben. Die Werke können kostenlos aufgerufen und bei Bedarf auch noch heruntergeladen werden. Es gibt zwar keine Garantie, dass die Literatur dem eigenen Geschmack entspricht. Aber vielleicht findet man auf diesem Wege auch einen talentierten Autor, der fesselnde Geschichten verfasst. Dabei ist auch die Auswahl sehr faszinierend. Es werden nahezu alle Genres abgedeckt und es stehen um die 60.000 Geschichten zur Auswahl.

Auch interessant:  Gratis Licht-Test 2014 + Gratis Warneste

Neben Bookrix gibt es auch noch „amobo“. Auch hier könnt ihr Bücher kostenlos online lesen. Neben dem Download als E-Book gibt es die Werke auch in anderen Formaten. Zusätzlich zu den Romanen und Gedichten von Nachwuchsautoren führt die Plattform auch eine kleine Auswahl von Klassikern. Beispielsweise Shakespeare.

Diverse Anbieter entdecken

Eine weitere Alternative, um Romane von bekannten Autoren ohne Kosten zu lesen, wäre „sternchenland.com“. Hier stehen ganz ohne Registrierung zahlreiche Bücher zur Auswahl, die ihr sowohl online lesen als auch herunterladen könnt. Abgesehen von Belletristik gibt es auch eine Auswahl an Lexika. Neben sternchenland.com gibt es auch noch „Archiv.org“. Dabei handelt es sich um eine Plattform, die sich auf elektronische Literatur zum Download spezialisiert hat. Weit mehr als 20.000 Bücher und Werke aus den Bereichen Sachbuch, wissenschaftliche Literatur und Belletristik stehen Leseratten hier zur Auswahl.

Prime Mitglied

Amazon Prime ist in vielen Haushalten mittlerweile ein fester Bestandteil. Prime-Kunden genießen aber nicht nur eine tolle Auswahl an Serien sowie Filmen. Bestandteil der Mitgliedschaft ist auch die Kindle-Leihbücherei. Pro Monat könnt ihr euch ein E-Book kostenlos herunterladen. Darüber hinaus haben Prime-Mitglieder auch die Möglichkeit, sich bis zu zehn Bücher gleichzeitig auszuleihen. Ganz ohne Aufpreis stehen euch um die 500 Zeitschriften, Bücher und Comics zur Auswahl. Es muss aber nicht zwingend die Prime-Mitgliedschaft sein. Neuen Kunden bietet Amazon einen kostenlosen Probemonat des „kindle unlimited“ E-Book-Dienstes. Einen Monat lang hat man Zugriff auf über eine Million E-Magazine sowie Bücher und auch Hörbücher.

Auch interessant:  Gratisprobe Perfect Night

Fazit

Lesen ist kein günstiges Hobby, wenn ihr euch die neusten Werke immer direkt kauft. Das muss jedoch nicht sein. Mittlerweile gibt es online viele Möglichkeiten, sich neuen Lesestoff zum Gratistarif zu sichern. Wer Bücher kostenlos online lesen möchte, der hat die freie Wahl. Dabei spielt das Genre auch keine Rolle. Die klassischen Werke und auch Neuerscheinungen von bekannten Autoren stehen ebenso zur Verfügung wie Romane und Gedichte von Nachwuchsautoren. Bei der gigantischen Auswahl geht der Lesestoff so schnell sicherlich nicht aus.

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com